/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Gott ist treu und barmherzig

Bibelvers

So sollst du nun wissen, dass der HERR, dein Gott, allein Gott ist, der treue Gott, der den Bund und die Barmherzigkeit bis ins tausendste Glied hält denen, die ihn lieben und seine Gebote halten.

5. Mose 7,9

Eine neue Ära steht unmittelbar bevor. Nach 40 Jahren Wüste ist das Volk Israel unmittelbar davor, das Land einzunehmen, das ihm bereits vor Generationen von Gott zugesprochen worden war. Mose, er ist inzwischen sehr alt geworden, ruft das Volk zusammen, um ihnen noch einmal die Gebote Gottes vor Augen zu führen.

Bevor Mose auf die Verpflichtungen eines jeden Israeliten zu sprechen kommt, erinnert er sie an eine Zusage Gottes. Ich zitiere: „So sollst du nun wissen, dass der HERR, dein Gott, allein Gott ist, der treue Gott, der den Bund und die Barmherzigkeit bis ins tausendste Glied hält denen, die ihn lieben und seine Gebote halten“,  5. Mose 7,9.

Ein Gedanke sticht hervor. Gott ist barmherzig und treu. Es ist eine unverbrüchliche Barmherzigkeit und Treue, die allerdings an eine Bedingung geknüpft ist: Gott lieben und seine Gebot halten. Wenn Israel sich darauf einlässt, ihn zu ihrem Gott macht, dann wird Gott sie sicher ins verheißene Land bringen.

Heute ist das nicht anders als damals.  Gott ist derselbe. Sein Charakter hat sich nicht verändert. Ich darf darauf vertrauen, dass Gott treu und barmherzig ist. Und ich rechne damit, dass Jesus Christus mir die Kraft und Freude gibt, gemäß seinen Vorstellungen zu leben und ihn zu lieben.

Damit lässt sich gut in den Tag gehen, finden Sie das nicht auch? Gott segne Sie! 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren