/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Ein Fan Gottes sein

Bibelvers

Groß und einzigartig ist die geheimnisvolle Wahrheit unseres Glaubens: In der Welt erschienen als schwacher Mensch, im Himmel in seiner göttlichen Würde bestätigt – so wurde Christus den Engeln gezeigt und den Völkern der Erde verkündet. Überall in der Welt fand er Glauben, und im Himmel erhielt er die höchste Ehre.

1. Timotheus 3,16

„Ein Fan ist ein Mensch, der längerfristig eine leidenschaftliche Beziehung zu einem für ihn externen, öffentlichen, entweder personalen, kollektiven, gegenständlichen, abstrakten oder sportlichen Fanobjekt hat und in die emotionale Beziehung zu diesem Objekt Ressourcen wie Zeit und/oder Geld investiert. Fans finden sich oft in Fanklubs zusammen. […] Die begeisterte Anhängerschaft äußert sich meist in Ritualen der Verehrung der betreffenden Person, Gruppe oder Sache.“ So heißt es in einem Lexikoneintrag.

Fans drücken also stets ein klares Bekenntnis aus: Wir sind begeistert von etwas oder jemandem. Wir unterstützen ihn, wir identifizieren uns mit ihm. Ich wünsche mir, dass ich meinen Gott und meine Anhängerschaft zu ihm auch so offen und fröhlich bekennen kann. Es muss nicht ein T-Shirt mit christlichen Sprüchen sein (analog zu Fußballfans, die das Trikot „ihrer“ Mannschaft tragen), denn das Shirt ziehe ich ja auch irgendwann wieder aus. Ich wünsche mir, dass mein Handeln und damit mein Leben zu einem Bekenntnis wird an Jesus.

An was beziehungsweise wen ich glaube und was ich bezeugen will, das steht gut zusammengefasst in einem Brief des Apostel Paulus‘ an seinen Mitarbeiter Timotheus. Frei übersetzt steht da etwa Folgendes: An Jesus Christus, der als Mensch auf die Erde kam, der vom Heiligen Geist als Sohn Gottes bestätigt wurde, dessen sündloses Leben beobachtet wurde von den Engeln und von Menschen, die nichts mit Gott anfangen konnten; an den seit damals unzählige Menschen glauben und der jetzt in Gottes Gegenwart ist und mich eines Tages zu sich holen wird.  

Das soll nicht nur auf einem T-Shirt stehen, sondern auf meinem Herzen – und damit auch auf meinem Leben. Es soll das Bekenntnis meines Herzens sein.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren