/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Keine Angst vor Terror!?

Am Freitagabend wollten wir nach einer stressigen Woche und den Berichten vom Axt-Attentäter in Würzburg einfach nur gemütlich fernsehen. Am liebsten eine belanglose Komödie, in der das Leben einfach nur nett ist und bei der man nicht denken muss.

Doch dann liefen die Bilder von München. „Nicht schon wieder,“ das war unser erste Gedanke. Und viele Freunde und Kollegen haben ähnlich gedacht:

Nicht schon wieder diese schrecklichen Bilder, nicht schon wieder ein Terroranschlag mit etlichen Toten.

Doch die Wirklichkeit lässt uns nicht los. Und bei Lichte betrachtet hat sie uns noch nie losgelassen. Terror gab es schon immer auf der Welt, nur war er einfach viel weiter weg. Um nicht zu sagen „schön“ weit weg.

Beim Blick in die Bibel sehe ich, dass das Problem nicht neu ist. Schon vor bald 3000 Jahren war die Welt zerrissen. Und Israel, das Volk Gottes, hatte schwer zu leiden.

In diese Situation hinein lässt Gott den Propheten Jesaja in voller Gewissheit sagen: "Gott der Herr hilft mir, darum werde ich nicht zuschanden."

Wie kann das sein? Wenn ich mich näher mit dem Jesaja-Text beschäftige, sehe ich, dass das Volk Gottes in starker Bedrängnis lebte, weil es von den Assyrern unterdrückt wurde. Es war aber auch selbst in die Umstände verstrickt und hatte seinen eigenen Anteil an dem Desaster geleistet. So wie auch wir heute nicht in einer Welt von Schwarz und Weiß leben, in der wir zu den lupenreinen Guten gehören.

Die Worte Jesajas sind daher kein nettes Trostpflaster nach dem Prinzip „Der liebe Gott meint’s gut mit mir“. Gott ruft mich stattdessen mit in die Verantwortung.

"Gott der Herr hilft mir, darum werde ich nicht zuschanden," heißt daher für mich übersetzt: Es gibt so etwas wie eine höhere Gerechtigkeit, eine höhere Ordnung und ein Interesse Gottes daran, dass kein Mensch zu Schaden kommt. Und genau diese Gewissheit hilft mir, in der aktuellen Lage nicht zu resignieren, sondern auf Gottes rettende Kraft zu vertrauen.  

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren