/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Gott ist immer noch größer

Hans Wagner über Jesaja 51,7.

Bibelvers

Fürchtet euch nicht, wenn euch die Leute schmähen, und entsetzt euch nicht, wenn sie euch verhöhnen!

Jesaja 51,7

In diesen Tagen ist in Russland ein neues Gesetz in Kraft getreten. Ein Anti-Terrorgesetzt. Hört sich für mich persönlich ja erst mal nicht problematisch an, denn ich habe nicht vor, irgendwelchen Terror gegenüber Russland auszuüben. Da würde mir schon meine Frau an den Hals springen, denn sie ist unter anderem Russisch-Lehrerin und besucht mindestens einmal im Jahr mit einer Schülergruppe das Land.

Warum mir das neuen Anti-Terrorgesetz trotzdem Sorgen bereitet? Nun, weil es sich auch stark gegen religiösen Terror richtet. Mit dem Ziel, Anschläge und Gewalttaten zu verhindern, wie sie in anderen Ländern zum Beispiel durch den sogenannten Islamischen Staat verübt werden, hat man Formulierungen aufgenommen, die weit über diese Absicht hinausgehen. So ist, mit meinen Worten wiedergegeben, ab sofort jegliche religiöse Aktivität untersagt, die nicht unter dem Dach einer staatlich anerkannten Kirche stattfindet. Das bedeutet: Christen, die sich losgelöst von der staatlichen Kirche zum Beispiel in Hauskreisen treffen, gehen schon ein Risiko ein. Missionarische Aktivität könnte damit komplett unmöglich werden.

Es ist ein Rückschritt und vielleicht brauchen darum die Christen vor Ort gerade jetzt wieder die Mut machenden Worte, wie sie der Prophet Jesaja im Alten Testament den Verzweifelten aus dem verbliebenen Volk Israel gab, die auf Gottes Eingreifen warteten. Er sagte: "Habt keine Angst, wenn man euch verhöhnt; lasst euch nicht einschüchtern, wenn man euch mit Spott überschüttet!" Oder mit anderen Worten gesagt: Der Staat mag mächtig sein, aber Gott ist noch mächtiger.


Reaktion an den Autor ist über das Kontaktformular möglich.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren