/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Besser als die besten Eltern!

Horst Kretschi über Jeremia 31,9

Bibelvers

Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten. Ich will sie zu Wasserbächen führen auf ebenem Wege, dass sie nicht zu Fall kommen; denn ich bin Israels Vater.

Jeremia 31,9

Weinend steht unsere Tochter vor mir. Den Grund dafür erfahre ich zunächst nicht, denn zwischen all dem Schluchzen ist kaum zu verstehen, was vorgefallen ist. Aber eines verstehe ich sofort: Sie braucht Trost und Hilfe. Also tröste ich sie, indem ich sie erstmal in den Arm nehme und beruhige und dann erfahre ich den Grund der Traurigkeit. Ursache für den Kummer meiner Tochter war entweder ein aufgeschlagenes Knie, ein ramponierter Daumen oder das Verhalten von anderen.

Der große Bruder, die beste Freundin oder der Klassenrabauke hatten ihr das Leben schwer gemacht. Verletzte Kniee oder Daumen ließen sich oft schnell wieder heilen. Die verletzte Seele brauchte meist ein wenig mehr Pflege, aber auch von den Verletzungen hat sie sich wieder erholt. Gerne hätte ich unserer Tochter diese schmerzhaften Erfahrungen ersparrt. Da geht es meiner Frau und mir wohl wie allen Eltern. Gerne würden wir alle Hindernisse aus dem Weg räumen. Unseren Kindern nur schöne Tage und Erfolge bescheren. Doch wir wissen alle: Das geht nicht! Wir sind ja schließlich nicht Gott. Der bekommt das hin!

Im Buch des Propheten Jeremia sagt Gott über sein Volk Israel: "Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten. Ich will sie zu Wasserbächen führen auf ebenem Wege, dass sie nicht zu Fall kommen; denn ich bin Israels Vater". Zwei Dinge lerne ich hier: Die Israeliten wussten damals - so wie unsere Tochter heute -, zu wem sie gehen müssen, wenn sie Kummer haben. Da ist einer, der trösten kann! Und dann hat Gott eben die Möglichkeiten Dinge wieder gerade zu rücken und Wege zu ebnen, die wir als Eltern so nicht haben. Gut, dass er da ist und auch uns Eltern als Tröster und Helfer zur Seite steht. 


Reaktion an den Autor ist über das Kontaktformular möglich.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren