/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Wo ist Dein Herz?

Heiko Brattig über Jesaja 29, 13

Bibelvers

"Dies Volk naht mir mit seinem Munde und ehrt mich mit seinen Lippen, aber ihr Herz ist fern von mir."

Jesaja 29,13

Oh ja, da sind sie wieder. Die, die immer ganz genau wissen, was richtig ist. Und die, die nie den Mund halten können. Sie sind entsetzt, echauffieren sich. Nicht nur mit Worten, sondern auch mit ihren Gesten sagen sie „Die sind’s!“

Ach, wenn die Welt doch so einfach wäre. Hier die Guten, dort die Schlechten. Und klar: Die Ganzgenaubescheidwisser gehören natürlich zu den Guten.

Aber Gott sieht die Welt nicht einfach so schwarz-weiß wie wir. Denn er sieht nicht nur die Oberfläche. Er sieht nicht nur, was wir sagen oder tun. Er sieht viel tiefer. Er sieht das Herz an, heißt es einmal in der Bibel. Oh, und wer kennt sich da besser aus als er, der Schöpfer des Lebens!

Gott sieht das Herz an. Und dabei sieht er meine tiefsten Gedanken. Und die vielen Widersprüche. Ja, er, Gott, kennt sie alle. Darum Vorsicht, wer zu schnell meint, alles genau zu wissen. Vorsicht, wenn sich jemand echauffiert. Vorsicht, wenn jemand glaubt, immer im Recht zu sein oder gar im Namen Gottes zu sprechen.

Das Wort, das ich in den Mund nehme, könnte sich gegen mich wenden. Selbst meine innersten Gedanken können mir zum Fallstrick werden.

So wie es vor mehr als 2.700 Jahren in Israel war. Den Besserwissenden schreibt Gott nämlich etwas ganz wichtiges ins Gewissen: „Dieses Volk behauptet, mich zu ehren“, heißt es da im Buch Jesaja. „Aber sie ehren mich nur mit Worten. Mit dem Herzen sind sie weit weg von mir.“ (Jesaja 29,13)

Also: Überheblichkeit ist nicht angesagt. Sondern ein selbstkritischer Blick in das Herz. Wo ist mein Herz? Das ist die entscheidende Frage!


Reaktion an den Autor ist über das Kontaktformular möglich.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren