/ Anstoß - Gedanken zum Tag

"Kommt mit mir und ruht euch aus!"

Bibelvers

Jesus sprach zu ihnen: Geht ihr allein an eine einsame Stätte und ruht ein wenig. Denn es waren viele, die kamen und gingen, und sie hatten nicht Zeit genug zum Essen.

Markus 6,31

Erinnern Sie sich noch, als Steve Jobs das erste iPhone präsentierte? Was für ein Auftritt! Was für eine Erfindung! Menschen, die so etwas können, faszinieren mich.

Aber warum erfinden Menschen neue Sachen? Der indische Philosoph Vishal Mangalwadi sagt: Die westliche Welt ist so erfolgreich im Erfinden, weil sie ein christlich geprägtes Menschenbild hat! Während in den meisten östlichen Religionen der Mensch in seinem Hier und Jetzt nicht wirklich zählt, sondern eher überwunden werden will, ist der Mensch im christlichen Glauben nach dem Bilde Gottes geschaffen und darum wertvoll. Und was wertvoll ist, das schützt man auch. Für diesen Schutz werden zum Beispiel Maschinen entwickelt, die den Menschen das Arbeiten erleichtern sollen. Auch das iPhone wurde mit diesen Argumenten vorgestellt und wurde zu einem erfolreichen Produkt!

Manchmal stehen aber erfolgreiche Menschen in der Versuchung, vor lauter Begeisterung ihre Grenzen zu überschreiten. Und während mir diese Gedanken noch durch den Kopf gehen, kommt die Nachricht, dass der Sänger Roger Cicero im Alter von nur 45 Jahren an einem Hirninfarkt gestorben ist. Im Bericht wird erwähnt, dass er im letzten Jahr extrem viel gearbeitet hat und schon einmal zusammengebrochen war.

Als Jesus einmal seine zwölf Jünger aussandte, um in seinem Auftrag zu heilen und den Menschen Gutes zu tun, kamen sie schließlich zu ihm zurück und erzählten voller Begeisterung, was sie alles erlebt hatten. Wie reagierte Jesus? Nein, er sagte nicht: "Super, macht weiter so! Noch mehr!" Er sagte: "Kommt jetzt mit, ihr allein! Wir suchen einen ruhigen Platz, damit ihr euch ausruhen könnt." Nachzulesen in Markus 6, Vers 31. Auch das gehört zur schützungswürdigen Exitenz des Menschen, der nach dem Bilde Gottes geschaffen wurde: Erholung und bei Gott neue Kraft tanken. "Kommt jetzt mit"! Jesus läd dazu ein - auch heute noch.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren