/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Ein unschätzbarer Wert

Bibelvers

Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, bewahre eure Herzen und Sinne in Christus Jesus.

Philipper 4,7

„Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft, bewahre alle eure Herzen und Sinne in Christus Jesus.“ – Mit diesem Bibelvers wird so mancher Gottesdienst beendet. Ursprünglich haben Paulus und Timotheus diese Segensworte den Menschen in Philippi zugesprochen.

Ich weiß nicht, ob Sie regelmäßig in den Gottesdienst gehen? Ich jedenfalls habe diesen Segensspruch schon sehr oft gehört. Manchmal wird dieser Schlusssegen, so empfinde ich es jedenfalls, irgendwie lieblos runtergeleiert. Wie das mit Gewohntem so ist, kann es passieren, dass man dessen Wert unterschätzt.

Im Grunde gibt es nichts Wertvolleres als den Frieden Gottes. Wenn er in meinem Herz wohnt und meine Sinne erfüllt, dann bin ich reich beschenkt. Vielleicht fragen Sie sich, wo und wie dieser Friede Gottes zu bekommen ist? Vielleicht finden Sie die christliche Botschaft ja sogar unlogisch?

Wenn man allerdings mit Logik versucht, diesen Frieden Gottes und überhaupt den Glauben an Gott, seine Existenz zu erklären, dann ist ein Scheitern wohl vorprogrammiert. Nicht umsonst schreiben die Jesus-Nachfolger Paulus und Timotheus: „Der Friede Gottes, der höher ist als alle Vernunft …“ Mit meinem Verstand kann ich Gott und seine Möglichkeiten nicht erfassen, denn sein Wirken übersteigt unseren menschlichen Verstand. Wenn ich ihm aber mein Leben anvertraue und anerkenne, dass ich seine Barmherzigkeit und Gnade bitter nötig habe, dann werden nicht nur mein Herz und meine Gedanken, dann wird sogar mein ganzes Leben vom Frieden Gottes erfüllt sein! Wenn Sie diesen Frieden einmal gespürt haben, dann werden Sie verstehen, warum er für mich einen unschätzbaren Wert hat.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren