/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Doppelt gemoppelt?

Bibelvers

„Wir haben nicht den Geist der Welt empfangen, sondern den Geist, der aus Gott stammt, damit wir das erkennen, was uns von Gott geschenkt worden ist.“

1. Korinther 2,12

Es gibt Geschenke, die gehen gar nicht. Auf die möchte man glatt verzichten. Weil sie versteckte oder missverständliche, in den meisten Fällen beschämende Botschaften enthalten. Der Nähkurs für Sie. Der Schrittzähler für Ihn. Und es gibt Geschenke, die können einen ins Grübeln bringen. Ein Rollator zum Geburtstag, ein Paar Stützstrümpfe, überhaupt alles, was aus dem Sanitätshaus  kommt und daran erinnert, wie hinfällig Menschen sein oder werden können.

In der Antike gab’s noch keine Rollatoren und keine Schrittzähler, aber Sehhilfen, die gab’s auch damals schon, und die konnte man nicht käuflich erwerben, die gab es nur geschenkt. Hat jedenfalls der Apostel Paulus behauptet, der Herold des christlichen Glaubens im römischen Weltreich. Was hat Paulus den Christen in der griechischen Hafenstadt Korinth geschrieben: „Wir haben nicht den Geist der Welt empfangen, sondern den Geist, der aus Gott stammt, damit wir das erkennen, was uns von Gott geschenkt worden ist.“

Der Satz wird verständlicher, wenn man einfach das weglässt, was Christen Paulus zufolge NICHT geschenkt bekommen haben. Nämlich den „Geist der Welt.“ OHNE diesen Halbsatz bleibt übrig: „Wir haben den Geist geschenkt bekommen, der aus Gott stammt, damit wir das erkennen, was uns von Gott geschenkt worden ist.“ Der Geist Gottes als Sehhilfe, als Brille für das, was Gott sonst noch alles schenkt. Ein Geschenk, mit dem man Geschenke erkennen kann. Klingt doppelt gemoppelt, ist aber nur ehrlich. Mein Horizont ist begrenzt, ich bin oft genug begriffsstutzig. So eine Sehilfe kann ich gut gebrauchen, und auf dieses Geschenk will ich nicht verzichten. 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren