/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Vertrauensfrage

Markus Baum über 2.Chronik 14,10

Bibelvers

Hilf uns, HERR, unser Gott; denn wir verlassen uns auf dich.

2.Chronik 14,10

2900 Jahre ist es her, in Jerusalem regiert der Ur-Ur-Enkel des legendären Königs David. Asa heißt der Mann. Er macht seine Sache gut, es heißt von ihm: „Das Königreich hatte Ruhe unter ihm.“ Es gab ja auch nicht mehr ganz so viel zu regieren. Davids Reich war schon seit zwei Generationen zerfallen in zwei Teile und an den Rändern schon merklich geschrumpft. Asa war für die südliche Hälfte zuständig, er hat die Städte befestigen lassen mit Mauern und Türmen und massiven Toren und allem Zip und Zap. Und er hat seiner Volksmiliz eine ordentliche Ausrüstung verpasst. So etwas sorgt für Vollbeschäftigung und gute Umfragewerte.

Aber schon beim ersten schweren Sturm dämmert es Asa: Womöglich waren all seine Pläne und Bemühungen umsonst. Das feindliche Heer aus Nordafrika, das da unerwartet im Süden seines Landes aufmarschiert, ist mehr als doppelt so stark und mit der modernsten Militärtechnik der Zeit ausgerüstet. Asa ist klar: Dieser Bedrohung sind seine Truppen nicht gewachsen; da können sie eigentlich gleich die Waffen strecken.

Was macht der Mann in seiner Verzweiflung: Er greift zum roten Telefon, wendet sich nach ganz oben, an Gott. Und sagt ihm: „Herr, es ist dir nicht schwer, dem Schwachen gegen den Starken zu helfen. Hilf uns, Herr, unser Gott, denn wir verlassen uns auf dich.“ – Und Asas Gebet hat gewirkt. Es ist nicht überliefert, was genau Gott gemacht und wie er das angestellt hat, jedenfalls ist die feindliche Streitmacht wie ein Hühnerhaufen auseinander gelaufen. Bedrohung abgewehrt.

Dem Schwachen gegen den Starken helfen – den Leuten beistehen, die sich auf ihn verlassen: das ist die Spezialität des Gottes Israels. Und die Leitung zu ihm ist bis heute offen.


Reaktion an den Autor ist über das Kontaktformular möglich.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren