/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Du musst loslassen!

Hans Wagner über Apostelgeschichte 20,32

Bibelvers

"Paulus sprach: Nun befehle ich euch Gott und dem Wort seiner Gnade, der da mächtig ist, euch zu erbauen."

Apostelgeschichte 20,32

Es gibt eine Formulierung, mit der können Sie eine Menge Leute ganz schnell auf die Palme bringen. Sie lautet: „Du musst loslassen!“ Vor allem Eltern wollen das im Blick auf ihre Kinder sehr ungern hören. Das fängt schon damit an, wenn der erste Sprössling in den Kindergarten kommt, geht mit der Schule weiter und – wenn wir ehrlich sind – hört oft auch mit Anfang 20 oder älter noch nicht auf. Es bleibt meist ein elterliches Gefühl der Verantwortung oder, was noch schwieriger ist: der Sorge!

Ein Beispiel? Als es vor 30 Jahren ins Studium ging, da kam es äußert selten vor, dass sich die Eltern mal im Studentenwohnheim blicken ließen. Manchen Studenten war es sogar peinlich, wenn die Eltern sie besuchten. Heute? Heute gibt es spezielle Veranstaltungen an den Universitäten, die richten sich an die Eltern der Studienanfänger. Weil die mit entscheiden, was das „Kind“ studieren soll. Oder will. Nun mögen einige sagen: Aber das ist doch wichtig! Ja, das ist es auch. Aber: Sie müssen loslassen.

Als der Apostel Paulus nach drei Jahren die Gemeinde in Ephesus verließ, wusste er: Es werden reißende Wölfe kommen und Männer mit falschen Lehren. Und trotzdem: Er musste gehen. Und so sagte er, nachzulesen in der Apostelgeschichte: „Nun befehle ich euch Gott und dem Wort seiner Gnade, der da mächtig ist, euch zu erbauen.“

Ich glaube tatsächlich, dass Christen nicht nur besser in der Lage sind, sondern sie sind auch noch mehr gefordert, Menschen im richtigen Zeitpunkt loszulassen. Früh genug! Ich kann die Menschen, die mir wertvoll sind, Gott anbefehlen – was gibt es Besseres. Und in seiner Gegenwart können sie wachsen und ihr Leben leben. Und wenn ich mich um sie sorge? Dann ist Gott auch für mich da!


Reaktion an den Autor ist über das Kontaktformular möglich.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren