/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Ein Impuls zur Tageslosung

Bibelvers

Oh Herr, hilf! Oh Herr, lass wohlgelingen!

Psalm 118,25

Es gibt Sätze, die sorgen aus dem Zusammenhang gerissen eher für Verwirrung als für Klarheit. Ein Beispiel aus dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland, Artikel 6: „Über ihre Betätigung wacht die staatliche Gemeinschaft.“ – Wessen Betätigung? Was für eine Betätigung?

Schlau wird man aus diesem Satz erst, wenn man weiß: Aha, es ist der Grundgesetzartikel über Ehe und Familie, und da gibt’s einen Abschnitt über die Rechte und Pflichten der Eltern in Sachen Kindererziehung. Da muss sich der Staat gewöhnlich raushalten. Die Lufthoheit über den Kinderbetten gehört nicht der SPD und nicht dem Bundesfamilienministerium, sondern den Eltern. Nur wenn die Eltern versagen, greift der Staat ein. Und damit sie gar nicht erst versagen, muss der Staat sie unterstützen. Deshalb also wacht die staatliche Gemeinschaft über die Betätigung der Eltern.

Noch so ein Satz, der aus dem Zusammenhang gerissen irgendwie in der Luft hängt: „Oh Herr, hilf! Oh Herr, lass wohlgelingen!“ Was soll gelingen? Und warum soll Gott, der Herr, helfen?

Die nächstliegenden Fragen führen in die falsche Richtung. Denn vorher steht in Psalm 118, einer uralten Danklitanei aus dem Liederbuch Israels, schon ein halbes Dutzend mal: Gott hat bereits geholfen - in ziemlich verzweifelten Situationen:
„Der Herr steht zu mir, er ist es, der mir hilft“ (V. 7),
„der Herr hat mir geholfen!“ (V. 13),
„Meine Stärke ist der Herr, er wurde mir zum Helfer“ (V. 14) 
und so weiter.

Vor diesem Hintergrund hat der Appell „Herr, hilf, lass wohlgelingen“ natürlich einen andern Klang. Wer diesen Psalm singt, buchstabiert, nachbetet, kann sich darauf verlassen: Gott hilft tatsächlich. Gott kann das – und er wird es wieder tun. 

Wie genau er das macht – das kann man getrost ihm überlassen.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren