/ Anstoß - Gedanken zum Tag

Ein Impuls zur Tageslosung

Bibelvers

Lasst uns hinzutreten mit Zuversicht zu dem Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden zu der Zeit, wenn wir Hilfe nötig haben.

Hebräer 4,16

Vorsicht, heiß! Im Judentum wird Gott als so heilig beschrieben, dass einfache sterbliche Menschen unmöglich in seine Nähe gelangen können. Aus Selbstschutz. Man könnte es auf die Formel bringen: Wo der Gott Israels sich aufhält, da brennt die Luft. Da wird es gefährlich für schuldbehaftete Wesen wie mich. Deshalb gibt es in der Hebräischen Bibel, im Alten Testament eine ganze Menge Schutzvorschriften, die für Sicherheitsabstand sorgen. Und die jüdischen Religionsgelehrten haben für die Lebenspraxis den Schutzzaun noch etwas weiter hinausgerückt. Sie haben empfohlen, noch nicht einmal den Begriff Gott auszusprechen oder voll auszuschreiben. Auch das aus Respekt vor dem großen, heiligen, unnahbaren Gott.     

Nun ist Ehrfurcht vor Gott sicher nicht verkehrt. Aber das mit der Unnahbarkeit – darüber kann man durchaus diskutieren. Denn der Gott Israels hat ja auch ganz andere Züge. Väterliche. Mütterliche. Lässt Menschen durchaus an sich heran.

Ein namenloser frühchristlicher Autor hat im Hebräerbrief ausdrücklich empfohlen:

"Lasst uns voll Zuversicht hingehen zum Thron der Gnade, damit wir Erbarmen und Gnade finden und so Hilfe erlangen zur rechten Zeit." (Hebr. 4,16) Und das, obwohl im selben Brief bestätigt wird: Gott ist in der Tat wie ein verzehrendes Feuer (Hebr. 12,12).  Trotzdem behauptet der Verfasser des Hebräerbriefes: Jesus Christus hat den Weg in die Gegenwart Gottes eröffnet. Wer an Jesus Christus glaubt, kann sich Gott nähern ohne Furcht. Oder auch umgekehrt: Dem oder der kann Gott sich nähern, ohne dass es gefährlich wird. Das Herzklopfen bleibt – der Respekt auch. Aber wer will ernsthaft auf Erbarmen und die Gnade und die Hilfe Gottes verzichten?

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren