/ Aktuelles vom Tag

Unser Thema ist die Gewaltlosigkeit

Leiter der Aktuell-Redaktion über die politische Berichterstattung von ERF Medien.

Ziel der politischen Berichterstattung von ERF Medien ist der Aufruf zur Gewaltlosigkeit.

Egal von welcher Seite sie kommt und gegen wen sie gerichtet ist, Parteibüros, Asylbewerberheime, Politiker oder Menschen jedweder Herkunft – Gewalt als politisches Mittel ist abzulehnen. – Andreas Odrich, Leiter unserer Aktuell-Redaktion.

 

„Eine Demokratie bietet die besten Möglichkeiten, sich frei zu äußern und unterschiedliche Ansichten friedlich auszuhalten, auch wenn sie mir im Einzelnen gegen den Stich gehen,“ so Odrich im Gespräch mit Moderatorin Ute Heuser-Ludwig.
Er verweist in diesem Zusammenhang auch auf die Jahreslosung „Sucht den Frieden und jagt ihm nach“ (Psalm 34,15). Christen hätten hier eine besondere Aufgabe. „Keine Gewalt“ – vor 30 Jahren Markenzeichen der friedlichen Revolution, müsse heute erst recht gelten.


Banner zum Schwerpunktthema Verantwortung


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren