/ Aktuelles vom Tag

Licht auf Lampedusa

Die Mittelmeerinsel Lampedusa ist regelrecht zum Synonym geworden für Flüchtlinge, die versuchen, mit kaputten Schlauchbooten den südlichsten Teil Europas zu erreichen. Und auch zum traurigen Synonym dafür, dass es viele viele Tausend Menschen nicht schaffen und ertrinken. Unter dem Titel „Licht auf Lampedusa“ beschäftigten sich die Jugendprojekttage in der CROSS jugendkulturkirche kassel mit dem Thema Flucht und mit der Frage, was es für einen Menschen bedeutet, wenn er seine Heimat verlassen muss.  Pfarrerin Eveline Valtink arbeitet im Projektmanagement der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. Sie erklärt, wie die Idee dazu entstanden ist.


Weitere Informationen finden Sie auf der Website  der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck!

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren