/ Aktuelles vom Tag

Herausforderung Migration im wiedervereinigten Deutschland

Diakonie Sachsen fordert mehr Geld für Migrationsdienste.

63 Prozent der Deutschen haben Angst vor Spannungen durch den Zuzug von Flüchtlingen. Damit Integration gelingt, müssen die Migrationsdienste gestärkt werden, sagt die Diakonie in Sachsen und fordert mehr Geld.  Dazu sprach Regina König mit Oberkirchenrat Dietrich Bauer, Vorstandsvorsitzender der Diakonie in Sachsen.

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren