/ Aktuelles vom Tag

Ein Zeichen der Freundschaft und des Vertrauens

Der Antisemitismusbeauftragte Felix Klein über das deutsch-israelische Verhältnis.

„Diese historische Verantwortung Deutschlands ist Teil der Staatsräson meines Landes. Das heißt, die Sicherheit Israels ist für mich als deutsche Bundeskanzlerin niemals verhandelbar.“ – Bundeskanzlerin Angela Merkel

 

Diese Sätze sprach Bundeskanzlerin Angela Merkel im März 2008 vor der Knesset, dem israelischen Parlament. Jetzt, zehn Jahre später, ist die Bundeskanzlerin zu Regierungskonsultationen nach Israel gereist. Mit dabei: Dr. Felix Klein. Seit Mai Regierungsbeauftragter für den Kampf gegen Antisemitismus. Oliver Jeske hat mit ihm gesprochen. Der Eindruck, den Felix Klein  mitbringt: Die Worte hallen heute noch im Heiligen Land nach.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren