/ Aktuelles vom Tag

Unglaubwürdige Christen

Prof. Matthias Clausen beschreibt, was einen unglaubwürdigen Christen charakterisiert.

Seit Mittwoch findet die 123. Allianzkonferenz in Bad Blankenburg statt. Unter dem Leitthema „Berufung“ gibt es Bibelarbeiten, Workshops und Brennpunktgespräche. Bei einem der Workshops ging es um die Frage, warum man trotz unglaubwürdiger Christen glauben kann. Workshopleiter war Prof. Matthias Clausen. Er ist Dozent an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg und Hochschulevangelist der SMD.

Er beschreibt, was einen unglaubwürdigen Christen charakterisiert.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren