/ Aktuelles vom Tag

„Wir müssen lernen, was Mission bedeutet!“

Mit Alexander Garth lässt sich die „Mutterkirche der Reformation“ in Wittenberg auf neue Wege ein.

Deutschlandweit ist er bekannt als kreativer missionarischer Kopf: Alexander Garth. Seit zwei Jahren ist Garth nun Pfarrer in der Wittenberger Stadtkirche. „Reformation bedeutet Innovation“, sagt er. Wie das konkret aussieht ein Jahr nach dem 500-jährigen Reformationsjubiläum, Regina König hat nachgefragt.


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren