/ Aktuelles vom Tag

Antisemitismus 2.0

Judenhass im Internet hat stark zugenommen.

Monika Schwarz-Friesel (Foto: Oliver Jeske / ERF Medien)
Monika Schwarz-Friesel (Foto: Oliver Jeske / ERF Medien)

Im Internet verbreiten sich Informationen rasend schnell. Leider auch der Hass auf Juden. Wissenschaftler in Berlin haben jetzt genauer hingeschaut und festgestellt: Auch über 70 Jahre nach dem Holocaust ist Antisemitismus weit verbreitet und gewinnt eine neue Qualität. Oliver Jeske aus unserem Hauptstadtstudio berichtet.

„Wir haben einen importierten Antisemitismus. Aber das ist beileibe nicht das Hauptproblem.“ (Prof. Monika Schwarz-Friesel, TU Berlin)


Weitere Beiträge zum Thema

 

 

 

 

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren