/ Aktuelles vom Tag

„Angekommen! Angenommen?“

Auf der Suche nach Schutz und einem neuen, besseren Leben sind in den letzten Jahren Millionen von Menschen zu uns nach Deutschland gekommen. Gerade wir Christen können dabei helfen, dass dieser Wunsch in Erfüllung geht. Zurzeit treffen sich in Schwäbisch Gmünd rund 400 Teilnehmer zum sogenannten „Integrationskongress“. Die Veranstaltung vom 10. bis 12. Juni steht unter dem Motto „Angekommen! Angenommen? Integration wagen – Chancen und Herausforderungen für Christen“. Dieser Kongress soll alle unterstützen, die sich für die Integration von Flüchtlingen engagieren. Veranstalter sind die Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen (AEM), die Vereinigung Evangelischer Freikirchen (VEF), die Deutsche Evangelische Allianz und der Schönblick. Kooperationspartner sind 44 zumeist christliche Werke, darunter auch ERF Medien. Vor Ort ist auch Heike Knauff-Oliver von ERF International. Mit ihr sprach Katja Völkl.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren