/ Aktuelles vom Tag

Von Kirchen in Indien und Südafrika lernen

Was Kirchenleiter fürs Luthertum in Deutschland hoffen.

Im letzten Jahr war Martin Luther in aller Munde. Kein Wunder – feierte Deutschland doch 500 Jahre Reformation. Doch was macht die Lutherische Kirche jetzt im Jahr X plus 1? Es muss einiges in Bewegung kommen, sagen der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes und der Vorsitzende des Deutschen Nationalkomitees des Lutherischen Weltbundes, Martin Junge und Gerhard Ulrich. Oliver Jeske hat mit ihnen gesprochen.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren