/ Aktuelles vom Tag

Von Lampenfieber, Nachtgebeten und klopfenden Herzen

Ein Blick hinter die Kulissen der Leipziger Pro Christ-Veranstaltung.

Menschen neugierig machen auf Gott – das will Pro Christ. Und deshalb lädt die überkonfessionelle Evangelisationsbewegung jetzt ein nach Leipzig. Eine Woche lang geht es in der Kongresshalle am Zoo um Fragen rund um den Glauben. Übertragen werden die Abendveranstaltungen europaweit in mehr als 500 Orte. Zum 9. Mal findet so eine Pro-Christ-Großveranstaltung statt – begonnen hatte alles 1993 mit dem amerikanischen Evangelisten Billy Graham. Pro Christ Hauptredner heute sind Pfarrer Steffen Kern aus Württemberg und die Marburger Theologin Elke Werner. Was die beiden bewegt, was sie erwarten, wie sie sich vorbereiten auf den jeweiligen Abend – Regina König konnte einen Blick hinter die Kulissen werfen.


Mehr Infos zu Pro Christ 2018

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren