/ Aktuelles vom Tag

Fällt das Werbeverbot für Abtreibungen?

Bundestag diskutiert über Abschaffung von § 219a.

Ein Gerichtsurteil hatte die Diskussion ins Rollen gebracht. Am 22. Februar 2018 diskutierte der Deutsche Bundestag über die Frage: Soll das Werbeverbot für Abtreibungen fallen? Befürworter argumentieren mit den Rechten der Frauen, die sich informieren wollen. Gegner sehen den mühsam errungenen Kompromiss im Abtreibungsrecht in Gefahr. Aus dem Deutschen Bundestag berichtet Oliver Jeske.


Aktueller Bericht zum Thema

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren