/ Aktuelles vom Tag

Kindersoldaten freigelassen

Die internationale Kinderhilfsorganisation World Vision berichtet, dass vor einigen Tagen mehr als 200 Kindersoldaten im südsudanesischen Yambio freigelassen worden sind. Zwei bewaffnete Gruppen hatten insgesamt fast 700 Jungen und Mädchen in dem Bürgerkriegsland zuvor zwangsrekrutiert. WV wird sich nun um die Kinder kümmern. Über die Hintergründe haben wir mit Ekkehard Forberg, Friedensexperte bei World Vision, gesprochen.


Weitere Informationen zum Thema 

Einsatz von Kindersoldaten: kaum bestraftes Verbrechen an Kindern

Eine zweite Chance für ehemalige Kindersoldaten

Neue Kampagne: Gewalt gegen Kinder beenden

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren