/ Aktuelles vom Tag

Christen – die Hoffnung für Korea

Prof. You Jae Lee über die Geschichte eines gebeutelten Landes.

Pjöngjang ist bekannt als die Stadt, von der aus der Diktator Kim Jong Un Raketentests befehligt und sein Volk erbarmungslos unterdrückt. Was kaum jemand weiß: Pjöngjang war früher die Hochburg christlichen Lebens in Korea. Prof. You Jae Lee ist Koreanistik-Experte aus Tübingen. Er hat im Deutschen Museum von Berlin einen Vortrag über die wechselvolle Geschichte der Christenheit in Korea gehalten. Das Wichtigste daraus hat Oliver Jeske zusammengefasst.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren