/ Aktuelles vom Tag

Raus aus den Kirchen, hin zu den Menschen

Imgard Schwaetzer vor der Herbstsynode der Evangelischen Kirche.

Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg genagelt und damit die Reformation ausgelöst. Die Feierlichkeiten dazu sind am 31. Oktober zu Ende gegangen. Doch die Evangelische Kirche in Deutschland klappt deshalb nicht die Bürgersteige hoch. Auf ihrer Synode, dem höchsten Entscheidungsgremium in der Evangelischen Kirche, berät Sie vom 9. bis 15. November in Bonn über ihre Zukunft. Vorsitzende der Synode ist die Präses Irmgard Schwaetzer, die Oliver Jeske interviewt hat.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren