/ Aktuelles vom Tag

Luthers Leistung und die Politik

Gottesdienst und Festakt zum Abschluss des Reformationsjubiläums in Wittenberg.

Die Geschäfte hatten am Reformationstag 2017 in ganz Deutschland geschlossen. Und wenn wer berufstätig ist, hatte an diesem Tag höchstwahrscheinlich auch frei. Der Grund dafür: Vor 500 Jahren hatte Martin Luther seine 95 Thesen an der Tür der Schlosskirche zu Wittenberg veröffentlicht und damit die Reformation ausgelöst. Am 31. Oktober fanden die Feierlichkeiten dazu ihren Abschluss und Höhepunkt – am historischen Ort in Wittenberg. Oliver Jeske war beim Gottesdienst in der Schlosskirche und beim anschließenden Festakt dabei. 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren