/ Aktuelles vom Tag

„Ich bin wählerisch!“

Jan Witza (Foto: Jan Witza)
Jan Witza

Noch nie in der  Geschichte der Bundesrepublik sind so wenig Menschen zur Wahl gegangen wie bei den letzten beiden Bundestagswahlen: nur knapp über 70% der Deutschen gaben 2009 und 2013 ihre Stimme ab. Das soll jetzt anders werden – hoffen beide großen Kirchen und werben - nicht für eine Partei, aber für mehr Wahlbeteiligung. In Sachsen hat sich die evangelische Kirche etwas Besonderes einfallen lassen: 50 000 Einkaufschips sollen „wählerisch“ machen. Regina König stellt die Aktion vor.

 

Banner zum Schwerpunktthema

 


Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Seite von wählerisch-sein.de.

 

 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren