/ Aktuelles vom Tag

Ein kritischer Blick aufs G20-Treffen

„Brot für die Welt“ zieht Bilanz.

Der G20-Gipfel in Hamburg stand ganz unter dem Zeichen der Gewalt von randalierenden Demonstranten. Ein bisschen dabei untergegangen ist die Frage: Was hat der Gipfel der 20 mächtigsten Industrienationen und Schwellenländer gebracht in Bezug auf mehr Gerechtigkeit auf dieser Welt? Mit der Expertin für Internationale Finanzpolitik von „Brot für die Welt“, Eva Hanfstängl, hat Oliver Jeske gesprochen.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren