/ Aktuelles vom Tag

Aufklären und aufrütteln

„Schweigemarsch für das Leben“ in Annaberg-Buchholz.

Beliebt macht man sich damit nicht: wer für den Schutz ungeborenen Lebens eintritt, wird schnell in die rechte Ecke geschoben. Der Verein „Lebensrecht Sachsen“ lässt sich davon nicht beirren und lädt  zum 8. Mal ein zum „Schweigemarsch für das Leben“ ins Erzgebirge nach Annaberg - am kommenden Montag ab 18 Uhr. Auch in diesem Jahr ist wieder mit massiven Gegenprotesten zu rechnen. Wer sind diese Menschen, die sich trotz Gegenwind einsetzen für ungeborene Kinder? Regina König hat zwei Vorstandsmitglieder getroffen.


Mehr Informationen über den Verein „Lebensrecht Sachsen“ finden Sie hier!


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren