/ Aktuelles vom Tag

Der „Luthereffekt“ in Berlin

Staatliches Museum zeigt Auswirkungen der Reformation.

Was hat der Reformator Martin Luther in den letzten 500 Jahren weltweit bewirkt? Diesem anspruchsvollen weil äußerst umfassenden Thema widmet sich das Deutsche Historische Museum in Berlin. Im Martin Gropius Bau ist ab sofort eine Ausstellung zu sehen mit dem Thema „Der Luthereffekt“. Oliver Jeske hat für sie vorbeigeschaut.


Ort der Ausstellung: MartinGropius Bau, Niederkirchnerstr. 7, Berlin, geöffnet bis zum 5.11.17 täglich außer dienstags von 10 bis 19 Uhr.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren