/ Aktuelles vom Tag

Potenzial für persönliche Einsichten

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag

Zu einem großen Ereignis gehören Überraschungsgäste. Diese Überraschung ist dem 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag zweifellos gelungen. Denn auf Einladung des Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland, EKD, Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, wird der ehemalige Präsident der Vereinigten Staaten, Barack Obama, vor der Kulisse des Brandenburger Tores mit Bundeskanzlerin Angela Merkel über Demokratie diskutieren, wie der Kirchentag gestern bekannt gab.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren