/ Aktuelles vom Tag

Deutschland trägt Verantwortung für Kindersoldaten

Es gibt nichts Schöneres als fröhlich spielende Kinder. Oder Kinder, die stolz aus der Schule kommen und verkünden, was sie Neues gelernt haben. So sollte es eigentlich sein. Doch rund 250.000 Mädchen und Jungen sind es aktuell, denen ihre Kindheit geraubt wird. Sie müssen als Kindersoldaten kämpfen.

Auf diesen Missbrauch macht der internationale Red Hand Day  aufmerksam – in Deutschland auch bekannt unter dem Namen Aktion Rote Hand. Sie wird jedes Jahr am 12. Februar begangen.  In Deutschland unterstützt ein Netzwerk aus kirchlichen Werken und anderen Kinderhilfseinrichtungen den Red Hand Day. Oliver Jeske berichtet.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren