/ Aktuelles vom Tag

Streiten – aber bitte mit Respekt!

Bundestagspräsident Norbert Lammert zu Gast in der vielleicht streitbarsten Stadt Deutschlands: in Dresden.

Streiten ist manchmal unvermeidbar: in der Familie, am Arbeits-platz und besonders in der Politik. Immer häufiger wird öffentlich gestritten: in den sozialen Medien oder auf Straßen und Plätzen. Anstand und Respekt scheinen dabei an Bedeutung zu verlieren. Und zunehmend wird aus beleidigenden Worten handfeste Gewalt. Verroht unsere Gesellschaft? Bundestagspräsident Norbert Lammert hielt in Dresden einen Vortrag zum Thema: „Respektvoller Umgang im politischen Streit.“


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren