/ Aktuelles vom Tag

Wenn Kupfer Menschen umbringt

Misereor mahnt Bedingungen beim Erzabbau an.

Ob nun die Wasserleitung oder das neue Handy oder Tablet, in vielen Geräten ist Kupfer verbaut. Alles kein Problem? Nicht ganz. Das katholische Hilfswerk Misereor hat jetzt darauf hingewiesen: An vielen Orten auf dieser Welt, an denen Kupfer abgebaut wird, müssen Menschen leiden. Ein Bericht von Annabel Stahl.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren