/ Aktuelles vom Tag

Das Gedenken wachhalten

Vor 75 Jahren wurde auf der Wannsee-Konferenz die Ermordung von 6 Milliuonen Juden besiegelt.

Es war eine Arbeitsbesprechung hochrangiger Beamter und NS-Funktionäre mit anschließendem Frühstück. Doch was bei Schnittchen und französischem Kognak beschlossen wurde, war die systematische Ausrottung von 6 Millionen Juden in Konzentrationslagern. Gestern jährte sich zum 75. Mal die Wannsee-Konferenz. Oliver Jeske berichtet von der Gedenkveranstaltung.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren