/ Aktuelles vom Tag

Weder Toast, noch Ei … ein Gästebett reicht

Evangelischer Kirchentag sucht private Quartiere.

Vor 500 Jahren hat Martin Luther seine 95 Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg genagelt – und damit eine Kultur- und Glaubensrevolution in Europa ausgelöst. Das wollen über 140.000 Menschen feiern. Über Himmelfahrt kommen sie zum 36. Evangelischen Kirchentag in Berlin und Wittenberg zusammen. Eine Tradition dabei: Viele übernachten privat. Jetzt ist die offizielle Bettensuche gestartet. Oliver Jeske berichtet.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren