/ Aktuelles vom Tag

Mutmacher und Mahner

Diakonie übergibt Wichern-Adventskranz an sächsischen Landtag.

In fast jedem deutschen Haushalt gehört er zu vorweihnachtlichen Grundausstattung: der Adventskranz mit seinen vier Kerzen. Im sächsischen Landtag allerdings steht einer mit 28 Kerzen: ein Geschenk der Diakonie Sachsen. Er soll nicht nur an den allerersten Adventskranz der Welt erinnern, sondern auch daran, dass die Kerzen damals leuchteten für Kinder und Jugendliche in Not. 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren