/ Aktuelles vom Tag

Internationale Spielemesse startet in Essen

Spielerische Begegnung über Generationen und Grenzen hinweg

Halma, Mühle, Schach. Das sind die klassischen Gesellschaftsspiele, die schon Oma und Opa gespielt haben. Heute heißen die Renner „Catan“, „Dominion“ oder „Carcassonne“. In den nächsten Tagen werden in Essen bei der weltgrößten Messe für Gesellschaftsspiele wieder 1200 neue Spiele vorgestellt. Horst Kretschi ist unser Spieleexperte und berichtet von der Spielemesse in Essen.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren