/ Aktuelles vom Tag

Anonym und trotzdem vertrauensvoll

Im Internetportal „Gott in Berlin“ tauschen sich Hauptstädter über den Glauben aus.

Der Reiz des Internets: Man kann Informationen aus der ganzen Welt in Sekundenbruchteilen auf den eigenen Computer oder das Smartphone holen. Christen in Berlin haben sich vor 7 Jahren entschieden, genau einen anderen Weg zu gehen. Mit dem Portal „Gott in Berlin“ richten sie sich quasi an die Menschen in der Nachbarschaft. Oliver Jeske hat mit dem Leiter von Gott in Berlin, Thomas Gerlach, gesprochen. 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren