/ Aktuelles vom Tag

„Ick brauch keen Hawaii“

Passanten in kurzen Hosen, Tops und T-Shirts schlendern über die ehemalige Startbahn des Flughafens Berlin-Tempelhof. Das einzige, worauf sie aufpassen müssen, sind einige Radfahrer, die – von Pokemon Go abgelenkt – auf ihr Smartphone starren. Am Rande der Szene stehen Liegestühle, Tischtennisplatten, Fußballtore und ein großes Zelt. Über allem prangt das Motto: „Ick brauch keen Hawaii“. Von 14 Uhr bis in die späten Abendstunden wird hier gechillt. Die Gäste genießen Cocktails. Und zwischendurch treten Künstler auf der zentralen Bühne auf. Organisator Torsten Schmidt sagt: „Wir haben versucht, ein großes Event mit Christen aus ganz Berlin auf die Beine zu stellen. Und wir gucken mal, was bei rauskommt.“

Understatement und Lässigkeit                                                 

Ein bisschen Understatement passt einfach zur Lässigkeit des Festivals. Denn tatsächlich treten Bands auf, bei denen man gerne die Ohren spitzt. Von Ska bis zum Singer-Songwriter ist alles vertreten. Höhepunkt bildet ein großes Tanzbattle. Jeder Abend wird abgerundet mit einem Gottesdienst unterm Zeltdach auch für die, denen vielleicht noch nicht nach guter Laune zu Mute ist.

Gute Laune ist keine Voraussetzung

Am Tag 1 erzählt Petra aus ihrem Leben. Sie ist mit 15 von zu Hause weggelaufen. Der Satz, den sie immer wieder hört: „Du bist nichts wert.“ Das ändert sich, als sie Christen kennen lernt. Menschen, die zu ihr stehen, auch als sie wieder wegläuft. „Ich dachte, die bringen mich zur Polizei. Doch ich war frei, mitzugehen oder zu machen, was auf meinem Herzen lag. Und das ist die Botschaft, die Jesus mir mitgegeben hat: Ich liebe dich, so wie du bist.“ Bis in den Sonnenuntergang hinein plaudern am Abend die Zuhörer noch über das Gehörte.


Das Festival „Ick brauch keen Hawaii“ geht bis Sonntag, 24. Juli

Öffnungszeiten: 14 Uhr bis in die Abendstunden

Location: Tempelhofer Feld in Berlin, Eingang Oderstraße

Orientierungspunkt: das große weiße Zelt

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren