/ Aktuelles vom Tag

Sanktionen gleich Misstrauen?

Wenn man früher die Schule geschwänzt hat hieß es Nachsitzen. Das war nicht schön, aber gerecht. Wie sieht es aus mit Menschen, die heute ihre gesellschaftlichen Pflichten vernachlässigen? Konkreter gefragt: Soll es Sanktionen geben für Flüchtlinge – zum Beispiel, wenn Sie dem Deutsch- oder Integrationskurs fernbleiben? Die Bundesregierung sagt „Ja“ – und will ein entsprechendes Gesetz. Die evangelische Diakonie sagt „Nein“ und spricht von einem Geist des Misstrauens. Die Debatte dazu hat Oliver Jeske verfolgt.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren