/ Aktuelles vom Tag

Der amerikanische Bürgerkrieg

Versöhnung – eine Aufgabe für Generationen.

Die USA – in ihrer Nationalhymne feiern sie sich als das „land of the free“, als das Land der Freien. Doch diese Freiheit galt lange Zeit nicht für alle. Erst vor 150 Jahren wurde dort die Sklaverei abgeschafft. Ein halbes Jahrhundert zuvor hatten schon die Briten den Sklavenhandel verboten. In den USA sollte es zwischen 1861 und 1865 zur Urkatastrophe der Nation führen, zu einem Bürgerkrieg von bis dahin unbekannter Brutalität. Ein Interview.

 


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren