/ Aktuelles vom Tag

Diakonie stellt Forderungen

Familien sollen Rechtsanspruch auf Eheberatung erhalten

Wie ich Familie lebe, ist meine Privatsache – denkt man sich so, stimmt aber offenbar nur bedingt. Die Folgen von Trennung und Scheidung hat die gesamte Gesellschaft zu zahlen, belegen unterschiedliche Studien. Deshalb fordert die Diakonie in Sachsen einen Rechtsanspruch auf Paar- und Eheberatung als familienpolitische Leistung.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren