/ Aktuelles vom Tag

Kommunismus: eine christliche Idee?

Alle Menschen sind gleich, haben gleiche Chancen im Leben und können sich nach ihren Fähigkeiten verwirklichen. Wer sollte etwas dagegen haben? „Die Idee des Kommunismus ist doch eigentlich gar nicht schlecht. Nur an der Umsetzung hat es bisher gehapert.“ Diese Sicht ist durchaus weit verbreitet auch bei uns heute in Europa. Aber sie ist falsch, wagt der Historiker Dr. Ulrich Mählert von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. 

Hier können Sie sich alle Veranstaltungen der Bundesstiftung-Aufarbeitung anschauen.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren