/ Aktuelles vom Tag

Ein Smartphone unterm Tannenbaum?

Medienexperten geben Tipps

Wunschzettel können Eltern manchmal ganz schön ins Schwitzen bringen. Bei der legendären Familie Hoppenstedt war es das Atomkraftwerk zum Selbst-Zusammenbauen, das für Aufmerksamkeit sorgte. Dagegen scheint der Wunsch nach einem Smartphone heute ganz harmlos zu wirken. Wie steht es um den Wunsch nach dem kleinen Alleskönnen zum Telefonieren, Surfen uns Spielen? Oliver Jeske hat mit Experten gesprochen.


Ihr Kommentar

Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.
Alle Kommentare werden redaktionell geprüft. Wir behalten uns das Kürzen von Kommentaren vor. Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren