/ Aktuelles vom Tag

Die Christen und der Umweltschutz

Egal ob Überschwemmungen, Wirbelstürme oder Trockenheit: Das Ausmaß von Naturkatastrophen auf unserem Planeten nimmt sichtbar zu. Anfang November naht mit der UN-Klimakonferenz in Paris eines der wichtigsten Ereignisse, wenn es um die Bekämpfung der globalen Erderwärmung uns seiner Folgen geht.

Anlass für die Evangelische Kirche in Deutschland zu fragen: Welche Rolle übernehmen Christen im Blick auf den Umweltschutz? Sie lud in Berlin zur Diskussion. Oliver Jeske berichtet.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren