/ Aktuelles vom Tag

Kleinkinder und Senioren machen gemeinsame Sache

Was über Jahrhunderte vollkommen normal war, ist heute eine Reportage wert: alte und junge Menschen verbringen ihren Tag gemeinsam. Denn: Großfamilien sind ein Auslaufmodell, und im Alltag begegnen sich Senioren und Kinder eher selten.

Dass das für beide Generationen schade ist, findet ein kommunaler Träger in Chemnitz. Deshalb gibt es hier seit einem Jahr ein Pilotprojekt: in der Heim gemeinnützige GmbH Chemnitz machen Kleinkinder und Senioren gemeinsame Sache. 

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren