/ Aktuelles vom Tag

Leuchtende Kinderaugen

Die Flüchtlingsdebatte ist deutschlandweit gerade in aller Munde. Manche Bürger gehen damit auf ihre eigene, indiskutable Art und Weise um: Hitlergruß und Brandanschläge. Ganz anders die Bewohner und die Evangelische Kirchengemeinde in Wetzlar. Sie haben das Projekt Wundertüte gestartet und Spielsachen für die Flüchtlingskinder gesammelt, die im Flüchtlingscamp bisher nur wenig bis gar keine Spielsachen haben. Insgesamt 200 Wundertüten wurden in der Kreuzkirche gepackt. Unsere Redakteurin Katja Völkl war mittendrin, statt nur dabei.

Cookies helfen uns, Ihr Benutzererlebnis zu verbessern. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie unseren Datenschutz und Cookie Richtlinien sowie der Speicherung von Daten im Rahmen des EU-US Privacy Shield zu. Mehr erfahren